Altenheim St. Johannes

Altenpflegeeinrichtung für pflegebedürftige Menschen

Jetzt Termin vereinbaren

Altenheim St. Johannes Senden GmbH in Senden

Jobs und Stellenangebote

in der Altenpflege in unserem Seniorenheim

Hier möchten wir Ihnen die offenen Stellenangebote und Jobs der Altenheim St. Johannes gGmbH in Senden vorstellen. In unseren Pflegeheimen in Senden begleiten und betreuen wir pflegebedürftige und in ihrer Selbständigkeit eingeschränkte Menschen. Unser gut ausgebildetes Team kümmert sich kompetent und fachkundig um pflegebedürftige Senioren aller Pflegegrade. 

Wir arbeiten in unseren Seniorenheimen in interdisziplinären Teams für unsere Bewohner:

Hauswirtschaftliche Fachkraft oder Hilfskraft (m/w/d)

Die Altenheim St. Johannes gGmbH mit zwei Pflegeeinrichtungen in Senden

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt, für das Haus St. Johannes:

1x Hauswirtschaftliche Fachkraft oder Hilfskraft (m/w/d) -25 Std./Woche.

 

Das Team der Hauswirtschaft freut sich auf tatkräftige Unterstützung, wir schaffen unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein freundliches und liebevolles Umfeld und kümmern und tagtäglich um die Wünsche und Bedürfnisse. In der hauseigenen Küche werden alle Mahlzeiten täglich frisch und abwechslungsreich zubereitet.

 

Das bringst du mit:

-          Spaß und Freude an hauswirtschaftlichen Tätigkeiten

-          Selbstständiges und Kreatives Arbeiten

-          Zuverlässigkeit und soziales Engagement

-          Freude am Umgang mit älteren Menschen

-          Verantwortungsbewusstsein im Umgang mit Lebensmitteln und Hygienemaßnahmen

-          Kommunikationsfähigkeit und Teamfähigkeit

-          Bereitschaft zur Arbeit am Wochenende

Das bieten wir:

-          ein gutes Arbeitsklima, ein herzliches Team aus langjährigen Mitarbeitern

-          ein hohes Maß an Selbstständigkeit und Eigenverantwortung

-          einen geregelten Dienstplan

-          familienfreundliche Arbeitszeiten

-          Vergütung nach AVR- Caritas- Tarif

-          30 Tage Urlaub

-          Weihnachtsgeld, Feiertagszuschlag

-          attraktive betriebliche Altersrente

-          Leasing von E-Bike und E-Auto

-          ein interessantes Arbeitsfeld mit guten Entwickungschancen im Einrichtungsverbund

-          Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

 

Gesundheitliche Versorgungsplanung nach §132gSGB V

DEIN TÄTIGKEITSFELD:

·         Beratung nach §132g SGB V zur gesundheitlichen Versorgungsplanung

·         Die Selbstbestimmung in der letzten Lebensphase liegt Dir am Herzen.

·         In diesem Zusammenhang arbeitest du eigenverantwortlich in der Planung, Durchführung und Organisation von Beratungsgesprächen, Fallbesprechungen, Dokumentation des Beratungsprozesses und der Implementierung des Angebotes innerhalb der einzelnen Verbundeinrichtungen.

 

DEINE BENEFITS:

Flexible Arbeitszeiten und eigenverantwortliches Arbeiten
Freie Wochenenden – kein Schichtdienst
Vergütung nach AVR-Caritas-Tarif
Attraktive Betriebliche Altersrente (KZVK)
Leasing Deines E-Bikes
Zahlreiche Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
Work-Life-Balance
Ein starkes Team, das Dich optimal einarbeitet
Finanzierung der Weiterbildung Beratung nach §132g SGB V, sofern noch nicht vorhanden
DAS BRINGST DU MIT:

·         Abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft in der Alten- oder Gesundheits- und Krankenpflege, Pflegefachfrau, -mann -oder alternativ: ein abgeschlossenes Studium in sozialer Arbeit, Pflege o. ä. oder über eine vergleichbare Berufsausbildung

·         Eine dreijährige, für die gesundheitliche Versorgungsplanung einschlägige Berufserfahrung

Komm, wir lernen uns kennen! Charlene Kipp (Projektleitung HPS),

Telefon: 02594 7821211, info.projekt@hospiz-anna-katharina.de (LINK IN BIO)

Ihr Ansprechpartner für Stellenangebote in diesem Bereich ist

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung und darauf, Sie persönlich kennen zu lernen.