Altenpflegeeinrichtung für pflegebedürftige Menschen Informieren Sie sich jetzt

Altenheim St. Johannes gGmbH Münsterstraße 10
48308 Senden

Telefon
02597 96 01 - 0
Fax
02597 96 01 - 30
E-Mail

Umgebung Senden, eine Gemeinde mitten im Grünen

Das Altenheim St. Johannes liegt mitten im Ortskern der Gemeinde Senden; ca 15 km südwestlich von Münster. Diese zentrale Lage und die damit verbundenen kurzen Wege ermöglichen es den Bewohnern selbständig oder in Begleitung Geschäfte und Cafés aufzusuchen.

Viele Arztpraxen, Apotheken und therapeutische Einrichtungen befinden sich ebenfalls in erreichbarer Nähe. „Vor der Tür“ liegen zudem die Laurentiuskirche und das Rathaus sowie der weitläufige Bürgerpark, durch den Sie u.a. auf die Allee gelangen, die direkt zum Sendener Schloss führt. Weitere Spazierwege führen am Kanal entlang; über Abzweigungen gelangen Sie durch den Bürgerpark in das Gemeindezentrum. Die Bewohner können so am Leben der Gemeinde teilhaben. Dies erleichtert darüber hinaus auch den Kontakt zu den Angehörigen und Freunden.

Wer nicht so weit gehen möchte, kann die große nach Süden ausgerichtete Terrasse nutzen oder über gut befestigte Wege durch den Garten gehen und sich unter den Pavillion setzen.

Besonders an warmen Tagen nutzen viele Bewohner und Besucher die Terrasse, bedienen sich an der Getränkebar im Foyer mit Kaffee, Säften und Mineralwasser und sitzen in kleinen Sitzgruppen zusammen. Die Mitarbeiterinnen des sozialen Dienstes bieten auch dort immer wieder div. Aktivitäten an. Große Sonnenschirme spenden den notwendigen Schatten.

Senden, eine Gemeinde mitten im Grünen
Senden, eine Gemeinde mitten im Grünen

Der Pavillion wird eher von den Schattenliebhabern geschätzt. Hier spendet ein alter Baumbestand zusätzlichen Schatten. Der bewusst ursprünglich gehaltene Gartenteil beherbergt viele Kleintiere; neben div. Vogelarten auch mehrere Eichhörnchen. Sehr beliebt bei den Bewohnern sind die häufigen kleinen Grillabende, die hier an warmen Tagen stattfinden.

An der rückwärtigen Seite des Hauses liegt einer der Sendener Friedhöfe. Da in unserem Hause überwiegend Sendener Bürger wohnen, haben diese auch einen ganz besonderen Bezug dazu, zumal viele Bewohner dort auch Angehörige liegen haben.  

Auf den folgenden Webseiten erhalten Sie weiterführende Informationen über die Gemeinde Senden und die nähere Umgebung.

Senden, eine Gemeinde mitten im Grünen
Sabine Neumann Sabine Neumann

Einrichtungsleiterin

Tel.: 02597 / 9601-10

Oleg Wittich Oleg Wittich

Pflegedienstleiter

Tel.: 02597 / 9601-29

Michael Engbers Michael Engbers

Leiter des Sozialen Dienstes

Tel.: 02597 / 9601-24

Anja Tüns Silke Borger

Hauswirtschaftsleitung

Tel.: 02597 / 9601 - 20

Andrea Held Andrea Held

Heimverwaltung / Abrechnung

Tel.: 02597 / 9601-11

Beate Kohorst Beate Koehorst

Heimverwaltung / Abrechnung

Tel.: 02597 / 9601-11

Anja Tüns Anja Tüns

Heimverwaltung / Empfang

Tel.: 02597 / 9601 – 0

Tag der offenen Tür mit vielen Informationen rund um das Thema Pflege in Senden

Am 17. Mai laden wir interessierte Bürger aus Senden und Umgebung zu einem Tag der offenen Tür ein. Viele

weiterlesen

Da lachen ja die Hühner!

An einem Mittwoch im April hatten wir Besuch vom „Mitmach-Hof Gaby Wottke“ aus Nottuln. Ehepaar Wottke und

weiterlesen

Altenpflege - Die Fachmesse in Hannover

Am Mittwoch, dem 7. März, haben wir gemeinsam mit vielen Kollegen aus dem Einrichtungsverbund der

weiterlesen
Bürozeiten

Mo - Fr: 08:00 - 16:00 Uhr

Rufen Sie uns an

unter 02597 96 01 - 0 um einen Termin zu vereinbaren!

Wir suchen kompetente
Social Media
Altenpflegeeinrichtung für pflegebedürftige Menschen Rufen Sie uns an Zum Standort